15.04.2014 - Nachwuchsspieler gesucht!!!
von Florian Ro├čmeisl

Die Nachwuchsabteilung des Deggendorfer SC ist auf der Suche nach Spielern für folgende Mannschaften:

  • Jugend DNL B (1996/1997/1998)
  • Schüler Bundesliga (1999/2000)
  • Knaben Meldeklasse A (2001/2002)
Interessenten melden sich bitte per eMail bei nwl@deggendorf-fire.de


14.04.2014 - Saisonabschlussbericht 2013/14 Eiskunstlauf
von Hannelore Schmid

Liebe Eltern, liebe kleine und große Eisläufer und Eisläuferinnen,

Bevor wir zur Urkundenverleihung kommen, kurz ein Rückblick auf die letzte Saison:

Sie war sehr erfolgreich trotz der sechswöchigen Schließung unseres Stadions im Oktober und November letzten Jahres. Wir hatten uns für die letzte Saison vorgenommen, vor allem für die Prüfungen zu trainieren und dafür auf ein Schaulaufen zu verzichten. Denn beides ist mit 1 – 2 x Training pro Woche nicht zu machen. Alle haben die Prüfungen geschafft und da sind wir richtig stolz drauf.

Wir haben bereits im August mit einem Intensiv-Training 3 x pro Woche angefangen. Der reguläre Trainingsbetrieb begann dann zum Schulbeginn Mitte September.

Durch den Umbau des Stadiondaches war vom 14.10. – 24.11. in Deggendorf kein Training möglich. Wir konnten aber 1 x pro Woche mit den Kunstläufer- und Kürklassen-Gruppen im Regener Eisstadion trainieren.

Das Dach wurde sehr schnell ab- bzw. aufgebaut, so dass wir ab 25. November wieder mit allen Gruppen auf’s Eis konnten. Am Tag zuvor fand eine schöne Einweihungsfeier statt, bei der Nikola und Jan ihre Kürprogramme zeigen durften und die Kürklassen-Gruppe mit einem Medley von Abba das Publikum begeisterte.  

weiter


01.04.2014 - Jugendspiel gegen Freiburg ersatzlos gestrichen
von Steven Langhammer

Trotz intensiver Bemühen einen Ersatzstandort zu finden, um das letzte Spiel der Jugend-Aufstiegsrunde noch auszutragen, war es nicht möglich einen Ersatzspielort zu finden. Grund dafür ist vor allem, dass in nur sehr wenigen Eisstadien noch Eissaison herrscht. Somit fällt das Spiel ersatzlos aus wird gegen den den Deggendorfer SC gewertet. Die Wertung hat jedoch keinerlei Einfluss mehr auf die Tabelle.



27.03.2014 - 31. Internationales Kleinsch├╝ler-Turnier f├Ąllt technischem Defekt zum Opfer
von Florian Ro├čmeisl

Lange Gesichter sah man am späten Mittwochnachmittag im Deggendorfer Eisstadion bei den Organisatoren des 31. Internationalen Kleinschüler-Turniers. Erst kurz davor wurde man von der Stadt Deggendorf informiert, dass einer der beiden Kompressoren der Kälteanlage im Eisstadion defekt ist und dieser nicht in der Zeit bis zum Turnier nicht mehr repariert werden kann. Damit ist bei den gemeldeten Temperaturen für die nächsten Tage eine Aufrechterhaltung des Betriebs der Eisfläche nicht mehr möglich und die Stadt Deggendorf beendet daher die Eissaison 2013/2014.

Die fünf Gastmannschaften wurde von Turnierleiter Florian Roßmeisl über die Absage informiert, aber die ersten Mannschaften haben schon signalisiert, dass sie gerne im Jahr 2015 am Turnier teilnehmen wollen.




26.03.2014 - Eissaison beendet
von Florian Ro├čmeisl

Eissaison 2013/2014 aufgrund eines Defektes der Kühlanlage beendet!

Schreiben der Stadt Deggendorf




24.03.2014 - Es ist vollbracht: Die Jugend des DSC schafft den sportlichen Aufstieg!
von Steven Langhammer

Sowohl Spieler als auch Eltern lagen sich nach der Schlusssirene in den Armen, denn nach einem anstrengenden Wochenende war der vorzeitige Aufstieg unter Dach und Fach gebracht. Nach einer langen und erfolgreichen Saison war das der Lohn für die harte Arbeit der Mannschaft. Dabei war das Spiel in Freiburg nichts für schwache Nerven, trotz 1:4 und 4:7-Rückstand drehte man die Partie am Schluss mit 8 Toren in Folge und gewann verdient mit dem ungewöhnlichen Ergebnis von 12:7 (3:4,3:3,6:0) in Freiburg. Grundlage war ein bärenstarkes letztes Drittel, in dem man den Freiburgern 6 Tore einschenkte. Tags zuvor lieferte auch Ravensburg einen harten Kampf und verlangte dem Mädel und Jungs alles ab. Am Ende stand es 3:7 (1:2,2:3,0:2) aus Ravensburger Sicht, die dieses Mal in voller Besetzung angetreten sind und auch spielerisch mehr zu bieten hatten. Trotz allem war die Jugendmannschaft des DSC sowohl in Ravensburg als auch in Freiburg die bessere Mannschaft und sicherte sich zu Recht den Aufstieg.

 

 

weiter


21.03.2014 - Entscheidung im Aufstiegskampf naht: Jugend des DSC reist nach Ravensburg und Freiburg
von Steven Langhammer

Nach dem überzeugenden 8:1-Sieg zu Hause über Ravensburg steht diese Woche womöglich bereits einen Entscheidung im Aufstiegskampf an. Man kann sich bereits vorzeitig den 1.Platz und damit den sportlichen Aufstieg in die DNL B sichern.

 
Doch bevor es so weit ist muss man erst einmal, in Ravensburg am Samstag um 17 Uhr und am Sonntag in Freiburg um 14 Uhr, gewinnen. Auch wenn der Heimsieg eine deutliche Sprache spricht wird es auswärts sicherlich nicht so einfach werden. Denn Ravensburg wird darauf brennen, die Niederlage wieder wett zu machen. Deswegen muss man darauf aus sein, von Beginn an Druck aufzubauen und den Ravensburgern keine Zeit zur Entfaltung zu geben.
 
Der Gegner am Sonntag wird vermutlich genauso stark sein wie der EV Ravensburg. Denn die Freiburger unterlagen den EVR auswärts nur knapp mit 2:4 und hätten dort auch mehr mitnehmen können. Auch dort wird man die Punkte nicht im Vorbeigehen mitnehmen können, sondern muss konzentriert seine Leistung abrufen.
 
Sollte dies in beiden Spielen gelingen steht einem vorzeitigem sportlichen Aufstieg nichts mehr im Wege.
 
Nicht zu vergessen ist das letzte Spiel in der Aufstiegsrunde der Jugendmannschaft am 5.4.14 um 13 Uhr. Gegner ist der EHC Freiburg.



20.03.2014 - Nachwuchsspiele am n├Ąchsten Wochenende
von Steven Langhammer

Samstag   22.03.2014    08:00   Kleinschüler Aufstiegsturnier in Erding
Samstag   22.03.2014    16:30    Schüler Deggendorfer SC - SC Bietigheim-Bissingen
Samstag   22.03.2014   17:00   Jugend Aufstiegsplayoffs:EV Ravensburg - Deggendorfer SC
Sonntag   23.03.2014   09:00   Kleinschüler Aufstiegsturnier in Erding
Sonntag   23.03.2014   10:30   Schüler Deggendorfer SC - SC Bietigheim-Bissingen
Sonntag   23.03.2014    14:00   Jugend Aufstiegsplayoffs:EHC Freiburg - Deggendorfer SC



20.03.2014 - Weitere Ergebnisse vom Wochenende
von Steven Langhammer

ERC Ingolstadt – Deggendorfer SC Knaben 0:4 (0:3,0:1,0:0)

Tore/Assist: Daniel Maul 2/0, Johannes Brunner 2/0, Jürgen Brinster 0/1, Eduard Kollmer 0/1, Simon Uhrmann 0/1
Strafen: Ingolstadt 14 Min., Deggendorf 18 Min.
 
EV Landshut – Deggendorfer SC Kleinschüler 6:2 (3:2,1:0,2:0)
Tore/Assist: Sascha Maul 1/1, Arthur Grinwald 1/0, Julian Bergbauer 0/1
Strafen: Landshut 8 Min., Deggendorf 10 Min.
 
EHC Waldkraiburg – Deggendorfer SC Junioren 4:12 (1:3,3:3,0:6)
Tore/Assist: Arthur Platonow 4/5, Manuel Wiederer 3/3, Alexander Schwarz 3/1, Maximilian Artmann 1/1, Daniel Gretschmann 1/1, Ludwig Seidl 0/3, Jan-Ferdinand Stern 0/2
Strafen: Waldkraiburg 12 Min., Deggendorf 10 Min.



20.03.2014 - DSC-Sch├╝ler gegen Schwenningen ohne Chance
von R├╝diger Schmidt

Ein Wochenende, das man ganz schnell vergessen kann, haben die Schüler des DSC hinter sich.

Nachdem man wusste, dass man am Samstag ohne fünf Stammspieler einen schweren Stand haben würde, sah es am Anfang gar nicht so schlecht aus. Im ersten Drittel konnte man den Gästen durchaus Paroli bieten, erst als Schwenningen ein gekonntes Überzahlspiel aufzog, war auch der Goalie im Deggendorfer Tor, Andy Resch, machtlos und es hieß 0:1. Aber das war dann auch schon alles, was die Deggendorfer im ersten Drittel zuließen.
 
weiter